Projektvorstellung

Artikel vom 09.09.2020

Demokratie ist, was Du draus machst!

Mach mit bei dem Demokratieförderungsprojekt  AWO l(i)ebt Demokratie der bayerischen AWO!

Demokratie lebt vom Mitmachen!
Die neuen AWO Demokratiewerkstätten
Weiterbilden. Austauschen. Handeln.

Die "AWO Demokratiewerkstätten"

Du willst Dich für die Demokratie einsetzen, weißt aber noch nicht so genau, wie? Wir hätten dann einen Tipp für Dich:

Die „AWO Demokratiewerkstätten“ sind  ein Online-Mitmach-Angebot! Hier kannst Du Dich zu genau den Themen weiterbilden und engagieren, die Dir wirklich am Herzen liegen.

In den monatlichen Online – Treffen der einzelnen „AWO Demokratiewerkstätten“ wird bei jedem Treffen ein neues Thema behandelt. Du erhältst Hintergrundinfos, kannst mit anderen darüber diskutieren und gemeinsam mit Deinem neuen Team überlegen, wie man Aktionen zusammen mit dem AWO l(i)ebt Demokratie-Projektteam umsetzen kann.

Du hast die Wahl aus folgenden 5 digitalen Demokratiewerkstätten:

Jeden ersten Mittwoch im Monat, von 18.00 bis 19.30 Uhr, dreht sich alles um Vielfalt und Respekt. Wir gehen auf einzelne Diversitätsthemen wie Rassismus und die Black Lives Matter-Bewegung, Inklusion oder Gendergerechtigkeit ein und diskutieren, wie jede*r sich im Alltag für Toleranz einsetzen kann.

Termine 2020: 07.10./04.11./02.12

Jeden 2. Mittwoch des Monats, von 18.00 bis 19.30 Uhr, erklären wir grundlegende Basisfakten zum Klimawandel, wie z.B., was es mit dem 1,5-Grad-Ziel auf sich hat. Wir geben Tipps, wie man den Alltag nachhaltiger gestalten kann und wollen gemeinsame Aktionen, wie Repair-Cafés, Schnibbelparties oder Plasticfree-Challenges, starten.

Termine 2020: 14.10./11.11./09.12.

In diesem Team geht es darum, aus der Geschichte fürs Heute zu lernen, um gemeinsam für ein #niewieder einzustehen. Wir blicken in die Vergangenheit, behandeln aber auch aktuelle Themen wie die „Neue Rechte“ und Antisemitismus und Rechtsextremismus im Heute. Jeden 3. Mittwoch des Monats, von 18.00 bis 19.30 Uhr.

Termine 2020: 21.10./18.11./16.12.

Du liest gerne? Dann komm in unseren Buchclub! Wir lesen an jedem 4. Dienstag des Monats von 18.00 bis 19.30 Uhr gemeinsam ein Buch mit politischem Kontext, das können aktuelle Sachbücher, aber auch politische Romane sein!

Termine 2020: 27.10./24.11./22.12.

Sing‘ mit uns für die Demokratie! Jeden 2. Dienstag des Monats von 18.30 bis 20.00 Uhr treffen wir uns und singen gemeinsam einen neuen (politischen) Song! Der Vorteil einer digitalen Chorprobe: Leidenschaft zum Singen reicht, mögliche schiefe Töne hörst nur Du!

Termine 2020: 13.10./10.11./08.12.

Anmeldung

Alle Demokratiewerkstätten sind kostenlos. Sie finden über Zoom statt. Du kannst Dich ganz einfach per Mail an zdt@awo-bayern.de anmelden.

Schau doch auch mal auf die Social Media Kanäle des Projekts!

Folge AWO l(i)ebt Demokratie unter facebook.com/awodemokratie und instagram.com/awodemokratie

Bei Fragen melde Dich einfach bei der Projektleitung Julia Gerecke (julia.gerecke@awo-bayern.de oder 089 / 54 67 54 – 140)!

Das Projekt AWO l(i)ebt Demokratie ist Teil des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ und wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

Weitere Informationen zum Projekt findest du hier: